Das Spiel mit der Natur sucht die Natur im Spiel - natürlich verspielt, aber wenn spielerisch, dann immer natürlich. Es ist der Zauber des Lebens und der Verwandlung, den Elisaweta Schuch-Wiens als Fotografin mit einem staunenden Blick einfängt. Staunen Sie zurück!

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 13.Mai um 15:00 Uhr in unserem Kabarettsaal statt.

Querfeldein lässt der Künstler seinen Blick schweifen und entdeckt Skurriles, Hässliches und Charmantes in seiner Umgebung. Skizzenhaft hält er die Eindrücke fest, die dann Grundlage für seine farbigen Arbeiten sind. Immer wieder taucht auch Cartoonhaftes in seinen Werken auf.

Die Vernissage zur Ausstellung von Jörg Kraut findet am 13. Januar 2018 um 16:00 Uhr in unserem Kabarettsaal statt.

Von den Präraffaeliten und der japanischen Holzschnittkunst beeinflusst, sind die Bilder Oskar Staudingers Tore zu einer fernen, unerreichbaren Welt. Im Land der ewigen Jugend erhebt sich der Tod mit seiner Strahlenkrone. Mitten im Schneesturm begegnen einander Figuren, von denen man nicht weiß, welche die meiste Wirklichkeit besitzt; Träumen entnommene Bilder, die wiederum Träume bebildern… Die Ausstellung ist bis Anfang Januar 2018 in Saal und Foyer des Dresdner Kabaretts Breschke & Schuch zu sehen.

 

 

AUSSTELLUNG 2018

SkurRIL - VERNISSAGE am 15.09.2018 | 16:00 Uhr   EINTRITT FREI!   

Mittlerweile zeichnet Lutz Richter, der mit RIL signiert, über drei Jahre Cartoons. Dabei hatte ihn diese Leidenschaft schon ein ganzes Leben lang begleitet. Nun selbstständig, konnte er sich schon in vielen Ausstellungen und Veröffentlichungen vorstellen. So war er in der Auswahl des Deutschen Karikaturenpreises in Dresden und Bremen dabei. Aktuell sind Zeichnungen von ihm neben Arbeiten anderer deutschen Cartoonisten auf 9. Triennale im Greizer Sommerpalais zu sehen.

Es gibt in seinen Augen viele Dinge, die einfach nur skurril sind. Oft begegnen sie ihm im Alltag, so dass er sie nur noch zeichnen muss...so in etwa.
Die Ausstellung ist bis zum 14.01.2019 in Saal und Foyer des Dresdner Kabarett Breschke & Schuch zu sehen.

 


AUSSTELLUNG 2017

Lutz Richter (Signatur RIL) findet, dass das Lachen eine der  positiven Eigenschaften der Menschen ist. Möglicherweise die einzige, die uns hilft, vieles zu verstehen und dann zu überstehen. Also RILachen. Lachen soll befreien und im Ergebnis zu einem optimistischen Blick auf die Welt führen, auch manche Erkenntnis bringen. Auch lacht es sich am besten in Gesellschaft. Im Gegensatz zum Leid, das sich geteilt halbiert, verdoppelt sich das Lachen. Und damit setzt man sich über die Dinge. Auch über Autoritäten. Das finden die gar nicht witzig. Und das ist gerade der Witz! Also, auf zum fröhlichen J..äh.. Lachen!
Die Laudatio von Dr. Peter Ufer zur Vernissage können Sie hier nachlesen.
Die Ausstellung ist bis zum 23. September 2017 in Saal und Foyer des Dresdner Kabarett Breschke & Schuch zu sehen.

 

 

 

Seite 1 von 3

  • Ausgezeichnetes politisches Kabarett im Herzen von Dresden
  • Dresdner Satire-Preis
  • sicheres Gespür für Komik
  • Humor mit Biss
  • Ostdeutscher Kabarettpreis 2001 (beste Ensemble-Leistung)
  • satirisches Theater zu aktuellen Themen
facebook_page_plugin

Kalender

April   2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Di bis Fr 10 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Übernachtung buchen

 

 

Sponsoring

WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Dresden.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH