07
Mär
2019

07.03.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Ballroom Talk

Sag, wie's ist! Fresse halten war gestern.

Wir (Johannes Gerstengarbe und Stephan Wiegand) gehen mit dem Ballroom Talk in eine neue Runde. Für unsere Gesprächsrunde konnten wir gewinnen:

Dirk Zöllner, Sänger, Songtexter, Komponist und Musicaldarsteller
http://www.dirk-zoellner.de/; https://de.wikipedia.org/wiki/Dirk_Z%C3%B6llner

Robert Feustel, Politikwissenschaftler von Haus aus, promovierte in Leipzig, lehrt und arbeitet mittlerweile in Jena und Leipzig
http://robert-feustel.de/

Anne Hähnig (Die Zeit) https://www.zeit.de/autoren/H/Anne_Haehnig

Johannes Filous (Jojo Pablo), Online-Grimme Preisträger für den Twitteraccount Straßengezwitscher Dresden

Seit etwa vier Jahren suchen wir das gute Gespräch. Das ist unsere Art, um Menschen, die uns wichtig sind, ein Podium und den Hörern einige Impulse zu geben. Wir wählen dafür immer ganz unterschiedliche Orte und Bühnen, das kann mal der Küchentisch sein, mal die Ballroom Studios oder Kultureinrichtungen. Diesmal findet die Runde im Dresdner Kabarett Breschke & Schuch (neuer Name: Dresdner Friedrichstattpalast) statt.
Die Inhalte drehen sich im Wesentlichen immer um die Fragen unserer Zeit, von Wachstum bis Heimat – jetzt also die Wahrheit. Alle Protagonisten verbindet eine besondere Affinität zur Wahrheit, auch wenn die Ansätze durchaus unterschiedlich sind. Ob wissenschaftlich, journalistisch, analytisch oder künstlerisch – die Wahrheit rückt bei jedem immer wieder in den Fokus.
Wir zelebrieren bei unseren Veranstaltungen keinen Frontalunterricht, kein Frage-Antwort-Spiel, sondern suchen die Interaktion mit dem Publikum und den Gästen gleichermaßen. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Talks ist die Band unter Leitung von Micha Winkler https://www.michawinkler.de/, und nicht selten steigen ambitionierte Musiker in das Geschehen ein – genau darauf legen wir es an.
Freuen Sie sich also auf einen unterhaltsamen Abend mit ordentlich Tiefgang.

 

 

 

 

 

€ 20.00
08
Mär
2019

08.03.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 25.00
PREMIERE: Das Ding- die Friedrichstadt-Revue

„Hosen für die Frauen“ - mit den Coswig Artists

Kabarett, Musik und Glamour - Micha Winkler, Thomas Schuch, Beate Laaß, Mandy Partzsch, Silke Krause, Andre Schubert und ein Überraschungsgast.

Verbal Slapstick, Kabarettistisches Pas de Deux, Minimal Artistic und Showorchester verschmelzen zum Varieté der Leidenschaft. 

Ein farbiges und lustvolles Programm für Jeder Frau und - Mann, jeglicher spiritueller Ambitionen. 

Die feine Unterhaltung, denn Kleinkunst ist Feinkunst.  

 

 

 

 

€ 25.00
09
Mär
2019

09.03.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 25.00
Das Ding- die Friedrichstadt-Revue

„Hosen für die Frauen“ - mit den Coswig Artists

Kabarett, Musik und Glamour - Micha Winkler, Thomas Schuch, Beate Laaß, Mandy Partzsch, Silke Krause, Andre Schubert und ein Überraschungsgast.

Verbal Slapstick, Kabarettistisches Pas de Deux, Minimal Artistic und Showorchester verschmelzen zum Varieté der Leidenschaft. 

Ein farbiges und lustvolles Programm für Jeder Frau und - Mann, jeglicher spiritueller Ambitionen. 

Die feine Unterhaltung, denn Kleinkunst ist Feinkunst.  

 

 

 

 

€ 25.00
10
Mär
2019

10.03.2019 11:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
Bücherverbrennung - Lasst uns das Erinnern nicht vergessen
Veranstaltung zum Jahrestag der Bücherverbrennung auf dem Wettiner Platz

Am 8. März jährt sich zum 86. Mal ein düsteres Kapitel deutscher Vergangenheit, das der ersten Bücherverbrennung auf dem Wettiner Platz in Dresden. Aus diesem Anlass lädt das Dresdner Kabarett Breschke & Schuch mit dem SPD-Unterbezirk Dresden-Elbe-Röder zum Nachdenken über dieses gravierende Ereignis deutscher Geschichte ein.

Diese Gedenkveranstaltung findet im Kabarett Breschke & Schuch seit 2005 jährlich statt. Das Programm gestalten in diesem Jahr Dr. Marlies Volkmer,Albrecht Pallas SPD, Oliver Reinhard SZ, Michael Bittner, Manfred Breschke, Thomas Schuch, Dániel Vedres und Micha Winkler.

Die Veranstalter möchten das Erinnern nicht als ein andächtiges Erstarren vor erschütternden Ereignissen der Vergangenheit verstehen, sondern zurückblicken, um in der Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Situation Zusammenhänge besser verstehen zu können. Das Erinnern an das Gewesene macht sichtbarer, was jetzt geschieht. Der Eintritt zum Programm im Saal des Kabaretts ist frei.

Eintritt frei!

 

 

 

 

 

10
Mär
2019

10.03.2019 18:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 18.00
MUSIKALISCHES VERHÖR mit Ludwig Güttler

Tête-à-Tête im Cabaret

In dieser besonderen Reihe trifft Mich Winkler auf „fragwürdige“ Gäste, um Allerlei zu erfahren. Dazu gibt es passende und unpassende Musik, sodass ein hoher Unterhaltungswert dringend zu erwarten ist. Wenn der Gast auch hierbei eingreift, bleiben wirklich keine Fragen offen… selbst die nicht gestellten. 

Gast: Ludwig Güttler

 

 

 

€ 18.00
12
Mär
2019

12.03.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Nachsitzen

Nachsitzen

 

Thomas Schuch und Jörg Lehmann:

Als autoritärer Oberlehrer und linkischer Alternativpädagoge, als Ritter der Tafelrunde, treiben sie ihr Bildungs(un)wesen und gehen dabei szenisch und musikalisch über Tische und Bänke. Inhaltlich ein Fall für die Zensur. Ein Klassentreffen, als fröhlichste Unterrichtsstunde. 

Diesen Abend dürfen Sie nicht schwänzen!

 

 

 

 

€ 20.00
13
Mär
2019

13.03.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Nachsitzen

Nachsitzen

 

Thomas Schuch und Jörg Lehmann:

Als autoritärer Oberlehrer und linkischer Alternativpädagoge, als Ritter der Tafelrunde, treiben sie ihr Bildungs(un)wesen und gehen dabei szenisch und musikalisch über Tische und Bänke. Inhaltlich ein Fall für die Zensur. Ein Klassentreffen, als fröhlichste Unterrichtsstunde. 

Diesen Abend dürfen Sie nicht schwänzen!

 

 

 

 

€ 20.00
14
Mär
2019

14.03.2019 19:30 -21:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.80
Humorzone 2019 - Ingolf Lück - Sehr erfreut! Die Comedy-Tour 2019

Es ist schon nicht einfach: Kaum fühlt man sich innerlich dem Bobby Car entstiegen, ist da überall diese Verantwortung. Alles ist nur noch ökologisch, alle sind fit und ständig soll man im Einklang mit sich selbst sein, auf dass der eigene Darm noch charmanter werde. Was für eine Aussicht für jemanden, der gerade 60 geworden ist und sich eigentlich nichts Anderes wünscht, als endlich in der Straßenbahn auch mal einen Platz angeboten zu bekommen?

Vier Jahre nach „Ach Lück mich doch“ steht Ingolf Lück mit seinem neuen Programm „Sehr erfreut! Die Comedy-Tour 2019“ wieder auf den Kabarett- und Comedybühnen des Landes. Und diesmal wird ausgeteilt!

Charmant, aber direkt seziert er eine Welt, die sich so schnell dreht, dass es sich manchmal lohnt, einfach stehen zu bleiben, sich umzuschauen und auf die nächste Bahn zu warten. Dabei widmet er sich den großen wie auch den nicht ganz so drängenden Fragen dieser Zeit. Warum muss Bio immer so klingen, als ob man dafür erst mit dem Kiffen anfangen muss? Wieso gibt es am Ende von Rolltreppen keine Falltüren? Und wie soll man sich verhalten, wenn man ein 50-Cent-Stück im Döner findet oder die eigene Tochter plötzlich den Veith mitbringt?

Nach mehr als 30 Jahren auf der Bühne, weiß Ingolf Lück endlich Rat.

 

 

Hinweis: Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Diese Veranstaltung wurde wegen einer TV-Aufzeichnung vom 15.3. auf den 14.3.2019 vorverlegt. Die Karten vom 15.3. sind ebenfalls gültig.

€ 23.80
16
Mär
2019

16.03.2019 19:30 -21:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.80
Humorzone 2019 - Der Newcomer-Wettbewerb

präsentiert vom The Fuck Hornisschen Orchestra

Wir nehmen den Begriff Newcomer wörtlich. Alle Kandidaten sind wahrhaftige Neueinsteiger, Quereinsteiger oder woanders Ausgestiegene. Völlig unterschiedlich in ihrer Kunst, Herkunft und Darbietung werden diese vier vor die knallhärteste Jury of the World treten – das Publikum! Die Menschen auf und vor der Bühne stehen gemeinsam in der Verantwortung, wenn live vor Ort der Sieger gekürt werden soll.
Der Newcomer-Preis verspricht also Spannung ohne ein schnöder Wettkampf zu werden, sondern eine fröhliche Party mit Spaß für alle. Dafür sorgt die hochkompetente Abendspielleitung des „Fuck Hornisschen Orchestras“ in Person von Christian Meyer und Julius Fischer, welche als Moderatoren, Musiker, Juroren, Notare und Getränkebeauftragte den Abend auf ihre ganz besondere Art und Weise zelebrieren werden.
Der Gewinner wird zur großen TV-Abschlussgala eingeladen und bekommt dort ganz offiziell vom Schirmherrn Olaf Schubert himself den Güldenen August nebst eines soliden Taschengeldes manuell übergeben. Zuzüglich laden die Fuck Hornisschen Orchestra den Sieger noch in ihre TV-Sendung "Comedy mit Karsten" ein.

Unsere Newcomer 2019 sind: Marcel Mann, Soophie Passmann, Jonas Greiner und Archie Clapp.

 

 

 

Hinweis: Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

€ 23.80
17
Mär
2019

17.03.2019 18:00 -20:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 24.00
Humorzone 2019 - FriedrichstaTT Spezial!

Hamboss oder Ammer sein

FriedrichstaTT-Spezial? Hieß das nicht Breschke & Schuch-Spezial? Richtig, aber es gab im Februar 2019 eine faustdicke Überraschung, denn wir haben einen neuen Namen bekommen: Dresdner FriedrichstaTT Palast.

Also starten wir dieses Jahr gut frisiert, frisch, frech - Friedrich…statt in die HumorZone. Mit dabei sind Micha Winkler, Jörg Lehmann, Beate Laaß, André Schubert, Carsten Linke, Thomas Schuch, Dàniel Vedres, Specht Musik und ... wer weiß wer noch alles dabei ist!

 

 

 

€ 24.00
  • Ausgezeichnetes politisches Kabarett im Herzen von Dresden
  • Dresdner Satire-Preis
  • sicheres Gespür für Komik
  • Humor mit Biss
  • Ostdeutscher Kabarettpreis 2001 (beste Ensemble-Leistung)
  • satirisches Theater zu aktuellen Themen
facebook_page_plugin

Kalender

Februar   2019
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Di bis Fr 10 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

Sponsoring

WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Dresden.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH