Dresdner Satire-Preis 2018

Am 5. Mai wurden zum bislang fünften Mal bei einem mitreißenden und furiosen Endausscheid des Dresdner Satire-Preises der Jurypreisträger und Publikumsliebling ermittelt.

Mit dabei waren sechs fantastische Finalisten –Jakob Heymann, Vladimir Andrienko, Fußpflege Deluxe, Werner Brix, Nora Boeckler und Sulaiman Masomi, die sich mit einer jeweils 15-minütigen Show dem Votum von Jury und Publikum stellten. Durch den Abend führte Erik Lehmann, der im Vorjahr den Jurypreis gewann.

Die Jury kürte den österreichischer Kabarettisten Werner Brix als Preisträger, der mit Auszügen aus seinem Programm "Mit Vollgas zum Burnout" überzeugen konnte. Der Jurypreis des Dresdner Satire-Preises ist mit 1.000 Euro dotiert, gesponsert von der Landskron Brau-Manufaktur. Das Publikum wählte per Stimmzettel seinen Favoriten für den mit 500 Euro dotierten Publikumspreis, gesponsert von Lichtenauer und Lausitzer Säfte. Die Herzen des Publikums gewann in diesem Jahr der Poetry Slammer Sulaiman Masomi für sich, der mit seinen spitzfindigen und anspruchsvollen Texten das Publikum zum Brodeln brachte!

Werner Brix und Sulaiman Masomi gastieren mit ihren Programmen im Herbst 2018 noch einmal in unserem Haus!

Danke an alle nominierten Künstler, die Sponsoren und das fantastische Publikum für diesen wundervollen Abend. Und danke an unsere Jury:

  • Wolfgang Stumph, Schauspieler und Kabarettist)
  • Beate Laaß, Schauspielerin
  • Harald Pfeifer, Journalist und Kabarett-Experte
  • Michael Bittner, Literaturwissenschaftler, SZ-Kolumnist und Autor
  • Marc Kühnel, Gebietsverkaufsleiter Gastronomie Landskron Brauerei Görlitz
  • Manfred Breschke, Kabarettist,
  • Monika Breschke, Kabarettistin

 

Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Di bis Fr 10 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@kabarett-breschke-schuch.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

  • Ausgezeichnetes politisches Kabarett im Herzen von Dresden
  • Dresdner Satire-Preis
  • sicheres Gespür für Komik
  • Humor mit Biss
  • Ostdeutscher Kabarettpreis 2001 (beste Ensemble-Leistung)
  • satirisches Theater zu aktuellen Themen

Kassenzeiten

 
Tageskasse: 
Di - Fr von 10-18 Uhr 
 
Abendkasse: 
1 Std. vor Veranstaltungsbeginn

Wichtiges

Übernachtung buchen

 

 

Sponsoring

WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Dresden.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.
© 2018 Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH